3.9.05

Hartz IV Software Flop, 2.0

Nach der Software-Pleite des Jahrhunderts erwägen die Verantwortlichen von der Bundesagentur für Arbeit, die Software für das Arbeitslosengeld II vollständig neu entwickeln zu lassen, meldet der SPIEGEL. Die Software sei "nicht mehr wartungs- und entwicklungsfähig".

Kommentare:

  1. Wer hat nur eine solche Software entwickelt? Ich ahne Fürchterliches, hoffentlich nicht die mit den 3 Buchstaben.

    Igor

    AntwortenLöschen
  2. Laut dem verlinkten SPIEGEL Artikel: T-Systems

    AntwortenLöschen