16.1.06

Dafür haben sie Geld (I)

Da freuen sich Hersteller von Briefpapier und Schildern: Umbenennung des "Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" nach "Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz". Wie man sieht, der Verbraucherschutz kommt zuletzt - Minister Horst Seehofer will auch "genfood" grosszügig zulassen.

1 Kommentar:

  1. Wie beim Neuen Logo fürs Arbeitsamt - äh, das heißt doch jetzt... *grübel* - ARGE. Super: neuer Name, die selben Leute, der selbe Blödsinn.
    Was kein Blödsinn mehr ist, sondern nur noch Kungelei mit den Konzernmächtigen, ist die Genehmigung des Genfoods. Ich hoffe, da kann noch was dagegen unternommen werden.
    Liebe Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen