30.6.11

Bug report (9): Thunderbird

Mit Thunderbird 5 hat die Mozilla Foundation gewaltig daneben gegriffen, zumindest unter W7: die icons sind schwarz/weiss und unterscheiden sich kaum. Und wie gross ein "g" ist, wissen die Entwickler wohl auch nicht:



Der Ärger ist gross. Nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen: Thunderbird 5 Default theme on Windows 7 looks like a pile of emesis. Was "emesis" bedeutet: hier.

Nachtrag: Zumindest der "Fehler mit dem g" ist gefunden:
Ursache war ein Anfängerfehler, nämlich px (pixel, also fest) statt em (Grösse eines Zeichens, also relativ zur) in CSS verwendet.

Kommentare:

  1. Über zu große Buchstaben oder ungeschickt gefärbte maule ich gar nicht. Indessen haben die letzten Thunderbird-Updates meine INBOXes so durcheinander geschmissen, dass ich mehr als einen Arbeitstag vergeudet habe das Durcheinander so ordnen. Ich überlege zu Microsoft Outlook überzulaufen.

    Ich habe auch den Eindruck, dass Thunderbird mit IMAP überfordert ist.

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze IMAP seit Jahren fast ohne Probleme. (Einziges Problem waren .tmp files die nicht gelöscht wurden, nach Fehlermeldung behoben). Bis Version 3 gings eigentlich (für mich) gut. Zu Ihrem Problem schreibe ich Ihnen mal was per Mail.

    AntwortenLöschen