6.10.09

Die Nachrichtensendung mit dem ping

Folgendes Bild wurde in der Tagesschau gezeigt in einem Beitrag zum Thema Bürgerrechte und Online-Durchsuchungen:


Genau: Die ARD hat in einer DOS-Box "ping 127.0.0.1" eingegeben - ein ping auf sich selbst. Bei einer so dämlichen Presse ist es kein Wunder dass Bürgerrechte verloren gehen.

Nachtrag 7.10.2009: Das ZDF möchte uns zeigen dass sie ähnlich dämlich sind und haben fisting entdeckt.

Nachtrag 14.10.2009: Die ARD hatte wohl nicht erwartet, dass jemand das Nachtmagazin tatsächlich schaut.

Kommentare:

  1. Mein Gott, was für ein dämlicher und nutzloser Blog ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dann lies ihn doch nicht, lies statt dessen die anderen Blogs auf die ich linke, die sind viel besser als meiner :-)

    AntwortenLöschen